Deine Geschichte · Gastbeitrag

Du machst den Himmel so schön

Irgendwann kommt der Tag, an dem du bereit bist, eine Familie zu gründen. Voller Vorfreude gehst du an die Familienplanung heran und machst so viele Pläne...und dann passiert es einfach nicht, du wirst nicht schwanger und gehst der Sache auf den Grund... Im Februar 2018 starteten wir nach über einem Jahr Kinderwunsch mit unserer ersten… Weiterlesen Du machst den Himmel so schön

Deine Geschichte · Diagnose · Gastbeitrag

Lukas unser Sternenkind und unsere Entscheidung für den Fetozid

Ich setzte im August 2016 die Pille ab und wurde im ersten ungeschützten Zyklus schwanger. Meine Schwangerschaft verlief traumhaft. Keine Übelkeit, keine weiteren unangenehmen Symptome und ich war einfach nur glücklich und freute mich auf unseren Sohn, den wir den Namen Lukas gaben. Wir richteten liebevoll ein Kinderzimmer her und machten die ersten Anschaffungen. Was… Weiterlesen Lukas unser Sternenkind und unsere Entscheidung für den Fetozid

Folgewunder · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Kinderwunsch-Druck: Frau ohne Kind – werde ich bald die Einzige in meinem Umfeld sein?

Langsam habe ich das Gefühl, dass die Frauen ohne Kind, mal abgesehen von den 20-jährigen, immer weniger werden. Bald werde ich wohl die Einzige in meinem Umfeld sein. Ich hoffe auf ein Folgewunder, aber erzwingen kann ich es nicht. Im Gegenteil. Umso mehr Druck ich mir mache, umso unwahrscheinlicher wird. Leichter gesagt wie getan. In… Weiterlesen Kinderwunsch-Druck: Frau ohne Kind – werde ich bald die Einzige in meinem Umfeld sein?

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Eileiterschwangerschaft mit meinem Pünktchen

Mai 2019. Am Wochenende kein Appetit auf Alkohol, schon ein bisschen außergewöhnlich und ich bin so müde. Meine Tage sind auch noch nicht da. Dienstag der 7.5.19 - Zyklustag 30, so langsam ist es mir unheimlich. Vor dem Frühdienst ein Schwangerschaftstest, es zeigt sich eine leichte zweite hellrosa Linie. Dachte, wenn dann ist der eindeutiger,… Weiterlesen Eileiterschwangerschaft mit meinem Pünktchen

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Sie waren so gewünscht. So lange herbeigesehnt. Und dennoch haben sie uns viel zu früh wieder verlassen müssen. Little E und Little O wurden Ende April 2019 nach 3 Wochen Kampf im KH an 21+0 geboren. Little O war unter der Geburt schon zu den Sternen gereist. Little E war 45min bei uns. Wir hielten… Weiterlesen Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Vorzeitiger Abbruch: Alles ichbezogene Mörderinnen?

Immer wieder stoße ich in den verschiedenen FB-Gruppen auf dieses Thema und verfolge teilweise hitzige Diskussionen. Interessanter Weise meist mit den aufgebrachtesten, hetzerischsten Kommentaren von Personen, die selbst nie in solch einer Situation waren, dies sogar auf Nachfrage offen zugeben, sich aber trotzdem anmaßen ein Urteil fällen zu dürfen / können. Glücklicher Weise wurde ich… Weiterlesen Vorzeitiger Abbruch: Alles ichbezogene Mörderinnen?

Deine Geschichte · Folgewunder · Gastbeitrag

Regenbogenbaby – Mama mit Sternkind im Herzen

Am 25.12.2017 stand für uns die Zeit still. Nach einem 5 wöchigen Kampf gegen meine Blutungen hat unser Krümel für immer seine "Augen geschlossen" und sein kleines Herz blieb stehen. Für uns brach eine Welt zusammen. ⭐ . Am 18.12.2018 kam unser kleines Regenbogenbaby zur Welt. Gesund und munter durften wir unserem kleinem Schatz "Willkommen"… Weiterlesen Regenbogenbaby – Mama mit Sternkind im Herzen

Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Was du genau tun kannst, wenn dir jemand von seiner Fehlgeburt erzählt

Nicht nur Betroffene brauchen Hilfe - auch Angehörige und Freunde sind meist überfordert, wenn sie von einer Fehlgeburt erfahren. Denn es ist immer noch ein Tabu-Thema (Einen weiteren Beitrag dazu, was Sterneneltern brauchen nach einem Verlust, findest du hier). Das Unfassbare hören und begreifen Wenn dir jemand erzählt „ich war schwanger“, bist du wahrscheinlich erst… Weiterlesen Was du genau tun kannst, wenn dir jemand von seiner Fehlgeburt erzählt

Deine Geschichte · Folgewunder · Gastbeitrag

Mein Feststecken in der Trauer verhindert die Zukunft?

Über acht Monate sind seit Paulinas stiller Geburt im schon vergangen. Acht kalendermäßig auf dem Papier lange, aber für mich gefühlt so kurze Monate. Es gibt Tage, da kommt es mir vor, wie wenn es gestern gewesen wäre. Mein kleines Mädchen fehlt mir immer noch so sehr, dass es an manchen Tagen beinah unerträglich ist.… Weiterlesen Mein Feststecken in der Trauer verhindert die Zukunft?