Deine Geschichte · Folgewunder · Gastbeitrag

Vier Worte

Als wir 1998 unser zweites Kind erwartet haben, war es eine ganz normale Schwangerschaft. Jedenfalls so lange, bis ich eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin morgens plötzlich Blutungen hatte. Also organisierten wir schnell die Oma als Aufpasser für unseren Großen und fuhren ins Krankenhaus. Schon auf dem Weg merkte ich, dass irgendetwas nicht stimmte. Ganz… Weiterlesen Vier Worte

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Eine Tochter ohne Mutter, eine Mutter ohne Kind

Die Ausschabung nach Missed Abortion ist jetzt vier Wochen her. Vier Wochen, in denen ich mich so weit von mir selbst entfernt habe, wie nie zuvor. Ich bin 33, lebe mit meinem Mann und unserem 19jährigen Pflegesohn in einem kleinen Haus, wir reisen gern, haben Hund und Pferd, ich arbeite als Sozialarbeiterin. So weit, so… Weiterlesen Eine Tochter ohne Mutter, eine Mutter ohne Kind

Deine Geschichte · Gastbeitrag

…ein Hauch von Leben

Ich weiß nicht recht, wo ich anfangen soll..Es ist nicht leicht und auch ein zweites Mal macht alles definitiv nicht leichter oder einfacher. Wir haben im Mai letzten Jahres von unserem Pünktchen erfahren. Erst waren wir überrascht und haben uns dann sehr gefreut. Eigentlich wollten wir es für uns behalten, irgendwie ist es dann doch… Weiterlesen …ein Hauch von Leben

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Du machst den Himmel so schön

Irgendwann kommt der Tag, an dem du bereit bist, eine Familie zu gründen. Voller Vorfreude gehst du an die Familienplanung heran und machst so viele Pläne...und dann passiert es einfach nicht, du wirst nicht schwanger und gehst der Sache auf den Grund... Im Februar 2018 starteten wir nach über einem Jahr Kinderwunsch mit unserer ersten… Weiterlesen Du machst den Himmel so schön

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Meine Erlebnisse und Gedanken nach der Fehlgeburt

Mutterschaft Ab wann ist man eigentlich eine echte Mama? War das überhaupt schon ein richtiges Leben? Kann ich es so einfach vergessen? Ich persönlich finde, man ist eine Mama, sobald man den positiven Test in den Händen hält und die Verantwortung für ein anderes Leben übernimmt. Für mich war unser Baby nicht nur ein Zellhaufen.… Weiterlesen Meine Erlebnisse und Gedanken nach der Fehlgeburt

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Zwei Sternchen und ein Regenbogen

Mein Name ist Tatjana, ich bin 29 und mittlerweile Mama eines 2 jährigen Sohnes...und 2 kleinen Sternchen! Im Juni 2015 haben mein Mann und ich geheiratet, wir wurden schnell schwanger und ich habe Anfang September den positiven Test in der Hand halten dürfen. Ich war kurze Zeit später beim Arzt und alles war super, wir… Weiterlesen Zwei Sternchen und ein Regenbogen

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Alleintrauernde Sternenmama

Seit dem 27. Mai 2019 bin ich nun eine Sternenmama. Gerade einmal drei Wochen ist es also her, dass mein kleiner Sohn still zur Welt gekommen ist. Die Trauer ist unbeschreiblich. Ich fühle eine tiefe Leere in mir. Ich begreife einfach nicht, was da passiert ist, warum das passiert ist und wie die Welt sich… Weiterlesen Alleintrauernde Sternenmama

Deine Geschichte · Folgewunder · Gastbeitrag

Stille Geburt meiner zweiten Tochter und mein Regenbogenmädchen

... ein komisches Gefühl war in mir, ich war ziemlich nervös, hatte Herzrasen und war schnell reizbar. Ich war mit meiner zweiten Tochter in der 38. SSW schwanger. Der errechnete Entbindungstermin ist in 15 Tagen. Habe ich heute meine kleine Maus schon gespürt? Doch vorhin, oder? Oder nicht? ... aber so kurz vor dem ET… Weiterlesen Stille Geburt meiner zweiten Tochter und mein Regenbogenmädchen

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Geburtsbericht

Mattis – unser winziges Sternchen

Dies ist die Geschichte unseres Sternenkindes. Manchmal denke ich, ich habe gar kein Recht zu trauern, weil Mattis noch so klein war. Ich lese so viele Geschichten von "großen" Babys, die ihre Reise antreten müssen und die Eltern, die so unendlich traurig sind. Jeder würde sich wahrscheinlich denken, ach, wenn uns das in diesen frühen… Weiterlesen Mattis – unser winziges Sternchen