Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Meine Erlebnisse und Gedanken nach der Fehlgeburt

Mutterschaft Ab wann ist man eigentlich eine echte Mama? War das überhaupt schon ein richtiges Leben? Kann ich es so einfach vergessen? Ich persönlich finde, man ist eine Mama, sobald man den positiven Test in den Händen hält und die Verantwortung für ein anderes Leben übernimmt. Für mich war unser Baby nicht nur ein Zellhaufen.… Weiterlesen Meine Erlebnisse und Gedanken nach der Fehlgeburt

Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Was du genau tun kannst, wenn dir jemand von seiner Fehlgeburt erzählt

Nicht nur Betroffene brauchen Hilfe - auch Angehörige und Freunde sind meist überfordert, wenn sie von einer Fehlgeburt erfahren. Denn es ist immer noch ein Tabu-Thema (Einen weiteren Beitrag dazu, was Sterneneltern brauchen nach einem Verlust, findest du hier). Das Unfassbare hören und begreifen Wenn dir jemand erzählt „ich war schwanger“, bist du wahrscheinlich erst… Weiterlesen Was du genau tun kannst, wenn dir jemand von seiner Fehlgeburt erzählt

Deine Geschichte · Folgewunder · Gastbeitrag

Mein Feststecken in der Trauer verhindert die Zukunft?

Über acht Monate sind seit Paulinas stiller Geburt im schon vergangen. Acht kalendermäßig auf dem Papier lange, aber für mich gefühlt so kurze Monate. Es gibt Tage, da kommt es mir vor, wie wenn es gestern gewesen wäre. Mein kleines Mädchen fehlt mir immer noch so sehr, dass es an manchen Tagen beinah unerträglich ist.… Weiterlesen Mein Feststecken in der Trauer verhindert die Zukunft?

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Alleintrauernde Sternenmama

Seit dem 27. Mai 2019 bin ich nun eine Sternenmama. Gerade einmal drei Wochen ist es also her, dass mein kleiner Sohn still zur Welt gekommen ist. Die Trauer ist unbeschreiblich. Ich fühle eine tiefe Leere in mir. Ich begreife einfach nicht, was da passiert ist, warum das passiert ist und wie die Welt sich… Weiterlesen Alleintrauernde Sternenmama

Folgewunder · Gastbeitrag

Mein neuer ständiger Begleiter: die Angst

Manchmal denke ich, ich habe gar nicht den Mut, die Kraft und die Zuversicht für einen nochmaligen Versuch. Und ich fürchte, dass genau diese Angst mich blockiert und ich deshalb über zehn Monate später immer noch nicht schwanger geworden bin. Parallel gibt es eine tiefverzweifelte Befürchtung, dass ich aber ohne Folgewunder niemals ein buntes Leben… Weiterlesen Mein neuer ständiger Begleiter: die Angst

Deine Geschichte · Diagnose · Gastbeitrag

Trisomie 21 – und was nun? Moussa Rafael’s Geschichte

Ich habe mich entschieden Moussa's Geschichte hier zu erzählen. Es war keine leichte Entscheidung, denn das Thema ist tabu und trifft auf Unverständnis und Vorwürfe. Aber es gibt nur so wenige Berichte darüber, dass es mir wichtig erscheint, es zu erzählen. Und auch für mich ist es wichtig, für meinen Sohn, mein Engelchen. Es war… Weiterlesen Trisomie 21 – und was nun? Moussa Rafael’s Geschichte

Allgemein · Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Und plötzlich war da nur noch eine tiefe Leere und unendliche Traurigkeit

Trauer: wo ist der richtige Pfad zwischen Trauer, Verzweiflung und hängen bleiben im Verlust? Es lässt sich ja nichts mehr ändern. Es ist, wie es ist Ich finde ganz schwer zu beurteilen, was Trauern bzw. Trauerbewältigung ist. Ich weiß, es gibt genügend Bücher zu diesem Thema. Aber irgendwie erscheint es mir seltsam, mich daran zu… Weiterlesen Und plötzlich war da nur noch eine tiefe Leere und unendliche Traurigkeit

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Geburtsbericht

Mattis – unser winziges Sternchen

Dies ist die Geschichte unseres Sternenkindes. Manchmal denke ich, ich habe gar kein Recht zu trauern, weil Mattis noch so klein war. Ich lese so viele Geschichten von "großen" Babys, die ihre Reise antreten müssen und die Eltern, die so unendlich traurig sind. Jeder würde sich wahrscheinlich denken, ach, wenn uns das in diesen frühen… Weiterlesen Mattis – unser winziges Sternchen

Folgewunder · Leben mit der Trauer

…und immer wieder die Angst

Ich weiß noch, wie mich nach dem Ersttrimesterscreening 2016, in der Schwangerschaft mit Pauline, die Angst überkam. Angst, eine solche weitreichende Entscheidung zu treffen. Angst, dieses so sehnlichst gewünschte Kind zu verlieren, gehen lassen zu müssen. Angst, falsch zu entscheiden. Angst vor der Zukunft, was wohl passieren würde. Ich glaube, alle von uns Sternenmamas kennen… Weiterlesen …und immer wieder die Angst

Deine Geschichte · Gastbeitrag

Sternenkind Sascha

Mein name ist Mary, ich bin 33 und komme aus dem Bergischen. Im Sommer 2014 beschlossen mein Freund und ich eine Familie zu gründen. Wir wollten den nächsten Schritt in unserer Beziehung gehen und ich schaute voll freudiger Erwartung in die Zukunft. Relativ schnell hielten wir den positiven Schwangerschaftstest wenige Monate später im Oktober in… Weiterlesen Sternenkind Sascha