Deine Geschichte · Diagnose · Gastbeitrag

Stich ins Herz

Der Termin beim Frauenarzt. Immer war alles in Ordnung gewesen. Ich glaube, das beste was einer werdenden Mama gesagt werden kann, ist, dass es dem Bauchzwerg gut geht, dass das Herzchen schlägt und stark ist. Mein Frauenarzt fragte, ob ich nicht den Preanatest machen möchte, mein Freund und ich entschieden uns aber dagegen. Ich dachte,… Weiterlesen Stich ins Herz

Deine Geschichte · Diagnose · Gastbeitrag

Das Jahr 2017 und 6 neue Sterne am Himmel

Mein ganzes Leben lang wünsche ich mir nichts sehnlicher als Mama zu sein.  Wenn es nach mir gegangen wäre, wäre ich auch schon viel früher Mama geworden.  Aber immer war was: erst nicht den richtigen Mann, dann gar keinen Mann, dann den richtigen Mann, aber ich mitten im Studium, dann hatte ich grad erst angefangen… Weiterlesen Das Jahr 2017 und 6 neue Sterne am Himmel

Allgemein · Leben mit der Trauer

Alles Mörderinnen?

Tja liebe Sternenmamas die sich für einen Abbruch entschieden haben, sind wir das? Ich hatte ein etwas seltsames Gespräch über den Fetozid oder den allgemein Abbruch der Schwangerschaft nach medizinischer Diagnose. Heißt: der Abbruch einer Schwangerschaft mit einem Baby was keine Chance auf ein Leben hat, auch wenn wir uns das wünschen würden. Mir wurde… Weiterlesen Alles Mörderinnen?

Hilfreiche Links · Produktvorstellungen

Selbsthilfegruppe via Facebook

Am 07. November 2016 - wir warteten auf das Ergebnis der Chorionzottenbiopsie - meldete ich mich bei einer Facebook-Gruppe an. Ich war immernoch tief erschüttert von allem, was sich in der vergangenen Woche abgespielt hatte (zum Weg zur Diagnose hier) und auf der Suche nach Hilfe. Klar hatte ich mich erst einmal durch's Netz geklickt,… Weiterlesen Selbsthilfegruppe via Facebook