Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Alleintrauernde Sternenmama

Seit dem 27. Mai 2019 bin ich nun eine Sternenmama. Gerade einmal drei Wochen ist es also her, dass mein kleiner Sohn still zur Welt gekommen ist. Die Trauer ist unbeschreiblich. Ich fühle eine tiefe Leere in mir. Ich begreife einfach nicht, was da passiert ist, warum das passiert ist und wie die Welt sich… Weiterlesen Alleintrauernde Sternenmama

Allgemein · Leben mit der Trauer

Mein Kind ist tot, was nun?

Es gibt für fast alle Lebenslagen irgendein Leitfaden. Es brennt? Bitte verlassen Sie das Gebäude in Ruhe und begeben sich zum Sammelplatz. Überfall? Bitte verhalten Sich sich ruhig, drücken den Notknopf, wählen 110. Ein Unfall? Bitte handeln Sie nach den Ersthelfergeboten. Ich könnte ewig weitermachen, was ich damit sagen will: So viele Situationen und so… Weiterlesen Mein Kind ist tot, was nun?

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Für immer verloren….

Immer wieder werde ich damit konfrontiert, dass viele nicht verstehen, was der Verlust eines Kindes während der Schwangerschaft bedeutet. Es bedeutet für viele nur, dass die Schwangerschaft vorzeitig beendet und das Kind (sofern es für sie überhaupt als Kind wahrgenommen wird) verstorben ist. Da es ja nie wirklich da war, könne man doch schnell wieder… Weiterlesen Für immer verloren….

Allgemein · Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Und plötzlich war da nur noch eine tiefe Leere und unendliche Traurigkeit

Trauer: wo ist der richtige Pfad zwischen Trauer, Verzweiflung und hängen bleiben im Verlust? Es lässt sich ja nichts mehr ändern. Es ist, wie es ist Ich finde ganz schwer zu beurteilen, was Trauern bzw. Trauerbewältigung ist. Ich weiß, es gibt genügend Bücher zu diesem Thema. Aber irgendwie erscheint es mir seltsam, mich daran zu… Weiterlesen Und plötzlich war da nur noch eine tiefe Leere und unendliche Traurigkeit

Deine Geschichte · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Errechneter Geburtstermin

Keine Ahnung, wie viele Kinder tatsächlich am errechneten Geburtstermin zur Welt kommen. Sicherlich die wenigsten. Und doch ist dieses Datum, sobald es beim Frauenarzt zuverlässig das erste Mal fällt, ab sofort der wichtigste Termin in den nächsten Monaten. Es ist ein Tag, auf den man sich so unglaublich freut, den man herbeisehnt und auf den… Weiterlesen Errechneter Geburtstermin

Leben mit der Trauer

Was wir brauchen

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte und unbeauftragte Werbung* Ich denke, viele Familienmitglieder, Freunde und Bekannte fragen sich, was sie tun können, wenn jemand aus ihrer Familie, aus ihrem Freundes- und Bekanntenkreis "betroffen" ist, ein Kind verloren hat. Viele schweigen aus Hilflosigkeit, aus fehlendem Mut. Vielleicht kann dieser Beitrag eine Hilfestellung leisten. Denn es ist so wichtig,… Weiterlesen Was wir brauchen

Folgewunder · Leben mit der Trauer

…und immer wieder die Angst

Ich weiß noch, wie mich nach dem Ersttrimesterscreening 2016, in der Schwangerschaft mit Pauline, die Angst überkam. Angst, eine solche weitreichende Entscheidung zu treffen. Angst, dieses so sehnlichst gewünschte Kind zu verlieren, gehen lassen zu müssen. Angst, falsch zu entscheiden. Angst vor der Zukunft, was wohl passieren würde. Ich glaube, alle von uns Sternenmamas kennen… Weiterlesen …und immer wieder die Angst

Leben mit der Trauer

Zwischen Trauer und Alltag

Von jetzt auf gleich musste ich lernen was es bedeutet wenn die Vorfreude auf sein Kind in Trauer umschlägt. Es ist als würde der Blick in die Zukunft vom warmen Familienbild schlagartig verschwinden und alles nur noch schwarz und weiß sein. Wochenlange Vorbereitungen wurden durch den Satz „Das Herz Ihrer Tochter schlägt nicht mehr…“ vernichtet… Weiterlesen Zwischen Trauer und Alltag