Folgewunder · Gastbeitrag · Leben mit der Trauer

Kinderwunsch-Druck: Frau ohne Kind – werde ich bald die Einzige in meinem Umfeld sein?

Langsam habe ich das Gefühl, dass die Frauen ohne Kind, mal abgesehen von den 20-jährigen, immer weniger werden. Bald werde ich wohl die Einzige in meinem Umfeld sein. Ich hoffe auf ein Folgewunder, aber erzwingen kann ich es nicht. Im Gegenteil. Umso mehr Druck ich mir mache, umso unwahrscheinlicher wird. Leichter gesagt wie getan. In… Weiterlesen Kinderwunsch-Druck: Frau ohne Kind – werde ich bald die Einzige in meinem Umfeld sein?

Allgemein

Wenn alles „Scheiße“ ist…

! ACHTUNG ! Dieser Beitrag enthält Informationen, die potenzieller Auslöser (Trigger) sein können. Wenn du dich in einer psychischen Notsituation befindest, dann nutze die unten aufgelisteten Hilfsangebote. Natürlich ist nicht alles scheiße - nicht ALLES  zumindest. Aber am Ende ist mein Kind immer noch tot. Und das wird sich in diesem Leben nicht mehr ändern.… Weiterlesen Wenn alles „Scheiße“ ist…

Allgemein

Die Bindung, die bleibt – Continuing Bonds

«Lass einfach los!»   Wer kennt ihn nicht, diesen Satz? Tatsächlich wurde Trauernden früher sogar von Fachpersonen angeraten, sie sollen die verstorbene Person loslassen. Die Idee, dass wir die Trauer überwinden können, wen wir alle Gedanken und Erinnerungen an den Toten vermeiden, scheint zuerst plausibel. Schliesslich leidet niemand gerne. Selbst der bekannte Trauertherapeut Roland Kachler… Weiterlesen Die Bindung, die bleibt – Continuing Bonds

Allgemein · Deine Geschichte · Diagnose · Leben mit der Trauer

Der Blick in die Glaskugel…

Meine Freude war unbeschreiblich als ich im Februar 2018 schwanger wurde. Das erste Ultraschallbild bedeutete mir sehr viel. Alles sah völlig normal und unauffällig aus. Das Baby entwickelte sich lehrbuchmäßig und mir selbst ging es bestens. Jede Woche, die verging und jedes Ultraschallbild, dass wieder bestätigte, dass alles okay ist, gab uns mehr Vertrauen. Wie… Weiterlesen Der Blick in die Glaskugel…

Allgemein · Deine Geschichte · Leben mit der Trauer · Trauerverarbeitung

Die Sache mit den Klamotten…

Schöne, bunte Kleidung, Schmuck oder sich zu schminken ist für viele Sternenmamas etwas, was plötzlich zu einem schweren Thema wird. Immer wieder lese ich dazu auf Instagram: „Es erscheint mir einfach nicht richtig, Schmuck zu tragen.“ „Ist das rote T-Shirt, dass ich früher geliebt habe – nicht viel zu fröhlich und unpassend?“ Oder wenn man… Weiterlesen Die Sache mit den Klamotten…

Allgemein · Deine Geschichte · Diagnose · Leben mit der Trauer · Trauerverarbeitung

Das rosa Kleidchen

Wer kennt sie nicht die Aussage: „Hauptsache gesund“. Heute weiß ich ja noch viel mehr, wie absolut zutreffend das ist. Als ich im Frühjahr 2018 schwanger wurde, konnte ich mein Glück kaum fassen. Natürlich war die ganz große Frage: Mädchen – Junge? Bis dahin hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht, was ich lieber hätte.… Weiterlesen Das rosa Kleidchen

Allgemein

Warum wir das Kind beim Namen nennen sollten

Wenn Frauen ihr Kind früh in der Schwangerschaft verlieren, so wird dies durch unsere Gesellschaft immer wieder als etwas «kleines» abgetan. Die magische 12-Wochenregel hält sich nach wie vor fest in unseren Köpfen und gibt uns eine gewisse Scheinsicherheit. Die meisten erzählen anfangs nur dem engsten Umfeld vom besonderen Umstand. Und selbst die Menschen, die… Weiterlesen Warum wir das Kind beim Namen nennen sollten

Allgemein · Beziehung · Deine Geschichte · Leben mit der Trauer

Liebe heißt nicht, sich in die Augen zu sehen, sondern gemeinsam in die gleiche Richtung zu blicken…

Jeder trauert auf seine Art – und auch unterschiedlich tief und lang. Das glaube ich sogar. Aber danach zu leben, Tag für Tag, dazu noch, wenn man sich selbst völlig im Ausnahmezustand befindet, das ist alles andere als einfach. In den Wochen nach Paulinas stiller Geburt spürten wir das immer deutlicher. "Liebe heißt nicht, sich… Weiterlesen Liebe heißt nicht, sich in die Augen zu sehen, sondern gemeinsam in die gleiche Richtung zu blicken…